Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

drilldown-shadow

Prozesse / Verfahren

Verfahrensvarianten Superfinish Charakteristik Anwendungsbeispiele
Außenrund-Einstechbearbeitung
  • Stein- oder Band einsetzbar
  • Hohe Flexibilität in puncto Werkstückaufspannung
  • Besonders leistungsfähige Werkzeugkonzepte realisierbar
Kurbelwelle, Nockenstück, Ventilstangen
Außenrund-Durchlaufbearbeitung
  • Sehr kurze Zykluszeit möglich (Strangbearbeitung)
  • Zylindrische oder definierte logarithmische Profile abbildbar
  • Hauptsächlich Steinbearbeitung
Wälzkörper, Kolbenstangen
Planfinish
  • Gegenläufig rotierende Spindel und Werkstück
  • Hohes Zeitspanungsvolumen möglich
  • Sehr hohe Ebenheit und Parallelität erzielbar
Planetenräder
Laufbahnbearbeitung (Kurzhub-Schraubhonen)
  • Lineare Oszillation oder rotativ pendelnde Werkzeugeinheit
  • Innen-/ Außenringbearbeitung
  • Sowohl für konventionelle als auch für Großlager verfügbar

Kugellagerinnen- und außenringe
Sphärofinish
  • Gegenläufig rotierende Spindel und Werkstück
  • Hohes Zeitspanungsvolumen möglich
  • Sehr hohe Rundheitskorrektur
Kugelbolzen, Hüftprothese
Deckflächenfinish
  • (siehe Honen)
Zylinderkurbelgehäuse