Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

drilldown-shadow

ECOFIN SCE-L80-T

ECOFIN SCE-L80-T

Spitzenlose Einstechbearbeitung mit Band

VARIOFIN SCD

VARIOFIN SCD

Spitzenlose Durchlaufbearbeitung

ECOFIN SCE-L40-T

ECOFIN SCE-L40-T

Spitzenlose Einstechbearbeitung mit Band

ECOFIN 2SCE-L40

ECOFIN 2SCE-L40

Spitzenlose Einstechbearbeitung mit Superfinishstein

SCD200.3-Ke35

SCD200.3-Ke35

Spitzenlose Durchlaufbearbeitung

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.

Superfinish-Maschinen VARIOFIN / ECOFIN

Spitzenlose Durchlauf- und Einstechsuperfinishmaschinen kommen für die Bearbeitung von zylindrischen bzw. zylinderähnlichen Mantelflächen der Werkstücke, die nicht zwischen Spitzen oder in einem Futter aufgenommen werden können, zum Einsatz.

Kennzeichnend für das Superfinishen sind eine oszillierende und eine rotatorische Bewegung. Die Erzeugung der Oszillationsfrequenz erfolgt beim spitzenlosen Superfinishing i. d. R. pneumatisch mit einer Oszillationsfrequenz von 40 bis 50 Hz und einer einstellbaren Oszillationsamplituden von bis zu 6 mm. Darüber hinaus kann die Zerspanleistung durch einen optionalen Zusatzhub gesteigert werden.

Entsprechend der zu bearbeitenden Werkstückdurchmesser von 1 bis 200 mm und der geforderten Leistung stehen verschiedene Baugrößen zur Verfügung.

Das Werkstückspektrum umfasst u.a. Nadeln, Zylinderrollen, Kegelrollen, Achsen und nicht abgesetzte Wellen jeder Art, Kolbenstangen für pneumatische und hydraulische Antriebe, Führungssäulen, Stößel, Außen- und Innenringe von Wälzlagern, Kugel- und Kolbenbolzen sowie Ventilschäfte.