Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

drilldown-shadow

Schneidmittel von NAGEL – keine Kompromisse in Bezug auf Bearbeitungsqualität, Schneidleistung und Standmenge

Wesentlicher Bestandteil für einen erfolgreichen Hon- oder Finishprozess ist das Schneidmittel. Die Firma NAGEL entwickelt und fertigt in Zusammenarbeit mit der Schwesterfirma ELGAN individuelle Schneidmittel für alle kundenspezifischen Anforderungen.

Der stark angestiegene Kostendruck verlangt nach großen Werkzeugstandmengen bei gleichzeitig reduzierten Taktzeiten - und dies bei weiterhin hohen Geometrie- und Oberflächenanforderungen. Um diese Ansprüche zu erfüllen, hat NAGEL in den letzten Jahren vollkommen neue Schneidmittelqualitäten entwickelt.

Wichtig dabei: Die heute geforderten Resultate lassen sich in den seltensten Fällen mit Qualitäten von der Stange erfüllen. NAGEL-Schneidmittel sind ausschließlich Eigenentwicklungen, kundenindividuell ausgelegt auf höchste Anforderungen im Bereich der Feinstbearbeitung.

Ziel der Entwicklungen ist es immer, dem Kunden die optimale Qualität im Hinblick auf die geforderten Toleranzen, Standmengen und Bearbeitungszeiten zu liefern.

 

Schneidmittel von NAGEL werden nach folgendem System aufgebaut:

1. Werkstoffoptimiert

Es kann für jede zu bearbeitende Werkstoffgruppe eine angepasste Bindung geliefert werden, die dank guter Selbstschärfung und spanabweisender Eigenschaften ein optimales Schneidverhalten gewährleistet.

2.  Definiert abgestufte Bindungshärten

Hierdurch erzielen wir innerhalb einer Werkstoffgruppe für jeden Kunden individuell das optimale Verhältnis zwischen Werkzeugausführung, Standmenge und Schneidleistung.

3.  Speziell für die Feinbearbeitung ausgewählte Kornsorten

Die Abstufung und Auswahl unserer Diamant- und CBN-Qualitäten erfolgt nach einem von uns eigens entwickelten Testverfahren. Zeit- und kostenaufwendige Honversuche lassen sich so auf ein Minimum reduzieren.